Was würde Robert Franz bei Depression tun?